Wasserspieltische


Wasserspieltische – Spielspaß an heißen Sommertagen

wasserspieltisch-bild

Quelle: amazon.de

Kinder lieben es im Wasser zu plantschen. Doch nicht immer hat man die Möglichkeit einen Pool aufzustellen um für eine Erfrischung an heißen Sommertagen zu sorgen. Daher bieten Wasserspieltische eine schöne Alternative. Es gibt sie in verschiedenen Größen und Ausstattungen und Kinder können sich stundenlang damit beschäftigen, ohne das Langeweile aufkommt. Denn Kinder lieben es sich richtig schön nass und dreckig zu machen.

Und das hat sogar noch einen positiven Nebeneffekt. Das Spielen fördert die Hand-Augen-Koordination sowie die Kreativität. Geeignet sind die verschiedenen Modelle in der Regel ab einem Alter von ca. 2 Jahren.

Oft sind die Tische eine Kombination aus Sand- und Wasserspieltisch, doch es gibt auch Modelle, die entweder nur für das Spiel mit Wasser oder nur für das Spielen mit Sand ausgerichtet sind. Wir nehmen die beliebtesten Produkte unter die Lupe und schauen uns diese mal genauer an, was sie bieten und was sie kosten.

Sandspieltisch

Ein Sandtisch kann als eine Art Abwandlung der bekannten Sandkastens gesehen werden. Der größte Unterschied dabei ist, dass die Kinder stehen während sie spielen und nicht wie im Sandkasten sitzen. Außerdem verfügen sie über verschiedene integriertes Spielmöglichkeiten, was die Beschäftigung noch abwechslungsreicher macht. Die meisten Sandtische bestehen aus Kunststoff, doch es gibt sie auch aus Holz, welche ein besonders hochwertiges Aussehen haben.

Wasserspieltisch

Gerade im Sommer ist ein Wasserspieltisch eine tolle Sache , die zum plantschen einlädt. Wie auch beim Sandspieltisch stehen die Kinder dabei. Die meisten Tische sind mit jeder Menge Zubehör, wie Wassermühlen, Rutschen oder ähnlichem ausgestattet, sodass es garantiert nicht langweilig wird.

Kombinierte Sand- und Wasserspieltische

Oftmals werden die beiden Tische miteinander kombiniert, sodass man ein klassisches 2-in-1 Spielzeug hat. Man kann sich also entscheiden, ob man nur mit Sand oder nur mit Wasser spielen mag. Aber jeder weiß, dass wenn man Sand und Wasser kombiniert, Matsch einfach am Schönsten ist.

Auf was sollte man beim Kauf eines Wasserspieltischs achten?

Wie bei allen Spielzeugen, sollte man als Eltern darauf achten, dass die Materialien hochwertig und gut verarbeitet sind. Dies ist auch bei einem Wasserspieltisch wichtig, es sollte vollkommen dicht sein, sodass das Wasser nicht heraustropft. Es empfiehlt sich daher eine Produkt eines der führenden Herstellers zu kaufen. Denn dann weiß man auch, dass die Qualität des Kunststoffs gut ist und keine Gefahr für die Kinder darstellt.

 

Wasserspieltische kaufen

Sand- und Wassertisch von Keter

keter-spieltischMit seinen neuartigen und innovativen Artikeln ist die Keter Gruppe seit über 60 Jahren einer der führenden Hersteller von Kunststoffprodukten. Dieser Tisch hat es in sich! Der besondere Clou, zusammengeklappt dient er als normaler Tisch. Seine wahre Funktionalität zeigt er jedoch erst wenn man ihn aufklappt. Die beiden herausnehmbaren Wannen können mit Sand oder Wasser gefüllt werden. Zusätzlich gibt es noch einen kleinen Eimer, ein Sieb und zwei Förmchen. Der Sand ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Insgesamt handelt es sich um einen sehr einfachen, aber daher auch kostengünstigen Tisch aus hochwertigem, wetterbeständigem Kunststoff. Das Gewicht beträgt ca. 3,8 kg und die Abmessungen betragen ca. 79 x 56 x 50 cm

Sand- und Wasserspieltisch von Playgo

playgo-spieltischEin weiterer führender Hersteller ist Playgo. Sein Tisch hat eine quadratische Form und beinhaltet eine Deckel. Die Fläche besteht aus zwei Kammern und in der Mitte kann ein Wasserspielturm angebracht werden. Er hat eine stabile Abdeckung, die fest einrastet, sodass auf dem Tisch auch mit Klötzen gespielt werden kann. Das Spielset umfasst 14 Teile: 1 Sandtisch, 1 Baggereimer, 1 Schaufel, Harke, 2 Jachten, 1 Krebs- und 1 Schildkrötensieb, Wasserrad mit 3 sich drehenden Rädern, 1 Trichter und eine Seepferdchen-Mühle. Die Abmessung beträgt ca. 50 x 50 x 40 cm. Das Material besteht aus hochwertigem Kunststoff in matten, nicht zu knalligen Farben.

Sand- und Wasserspieltisch von Druline

druline-spieltischDieser Tisch hat die Form eines Schiffs. Das macht ihn zu einem ganz Besonderen Hingucker und die Kinder können sich wie kleine Piraten fühlen. Der Tisch kommt mit zahlreichem Zubehör in bunten Farben und verspricht langen Spielspaß, da die Einzelteile auch verschieden gesteckt werden können um das Wasser umzuleiten. Zudem kann man das Wasser nach dem Spiel einfach wieder ausgießen oder aber durch einen Stöpsel in der Mitte des Tisches ablassen. Dadurch ist der Tisch auch leicht zu säubern. Eine Größe beträgt in etwa: 60 x 38 x 33 cm.

 

 

Spieltisch Piratenschiff von Little Tikes

little-tikes-piratenschiffDieses absolut schön gestaltete Modell ist das teuerste unter den vorgestellten Produkten, allerdings bietet es neben den vielen Details jede Menge Zubehör, was die Kinder zu kleinen Kapitänen auf ihrem Piratenschiff macht. Außerdem ist er mit einer Größe von 101,6 x 73,7 x 96,5 cm auch das größte Modell. Mit dem Little Tikes Wasserspaß Piratenschiff tauchen Kinder in eine spannende Abenteuerwelt ein. Der innovative Wasser-Spielkasten ist im coolen Piratenboot-Design und mit raffinierten Details ausgestattet. Die Wasserfontäne, der Mast mit Aussichtsplattform und die Wasserkanone sorgen für ein abwechslungsreiches Spielvergnügen. Wie auf einem echten Schiff können kleine Piratenkinder mit dem Kurbelgriff einen Anker setzen. Mit vielen Zubehörteilen, wie z.B. Wasserspritztier Hai, Beiboot, Eimer, Sieb und Sandschaufel.

 

Das passende Zubehör

Je nach Modell sind die Tische bereits mit unterschiedlichem Zubehör ausgestattet. Sollte dieses nicht ausreichend sein, kann man natürlich noch weiteres dazu kaufen. Man kann aber auch natürlich sein eventuell bereits vorhandenes Spielzeug aus dem Sandkasten verwenden.

Was noch wichtig ist

Wie schon erwähnt, können sich Kinder über einen langen Zeitraum mit Wasser, Sand und Matsch beschäftigen. Es sollte daher gerade an heißen Tagen darauf geachtet werden, dass ein Sonnenschutz vorhanden ist. Das Aufstellen eines Sonnenschirms oder ähnliches ist daher unverzichtbar.

Summary
Author Rating
1star1star1star1star1star
Aggregate Rating
no rating based on 0 votes
Product Name
Wasserspieltische